EM-Quali-Dämpfer für Schottland

Aufmacherbild

Herber Rückschlag für das schottische Nationalteam im Kampf um die EM-Plätze in Frankreich 2016. Das Team von Gordon Strachan unterliegt zum Auftakt des 7.Spieltages der Gruppe D in Georgien 0:1. Valeri Kazaishvili (Vitesse Arnheim) erzielt in der 38. Minute das Goldtor für den Gastgeber. Die Briten (4./11 Punkte) verpassen damit auf Polen (2./14,1:3 in Deutschland,1./16) aufzuschließen. Georgien, Österreichs Gegner in der Qualifikation zur WM 2018, bleibt Fünfter (6).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen