Unglücks-Bestmarke von Delph

Aufmacherbild
 

Nach dem 2:0 über die Schweiz sprach alles vom Rekord des Wayne Rooney, der mit seinem 50. Länderspiel-Tor Bobby Charlton überflügelte und nun alleiniger Besthalter Englands ist. Doch dies war nicht die einzige Bestmarke an jenem Abend im Wembley. Denn die 9 Sekunden, die Fabian Delph bis zu seiner Muskel-Verletzung am hinteren Oberschenkel lediglich auf dem Feld stand, bedeuten ebenso englischen Rekord. Bislang "top": Michael Owens 4 Minuten bei der WM 2006 gegen Schweden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen