Neuer fehlt DFB gegen Spanien

Aufmacherbild
 

Beim 4:0 gegen Gibraltar am Freitag hat er noch gespielt, im Spiel gegen Spanien am Dienstag wird Manuel Neuer dem deutschen Nationalteam allerdings fehlen. Aufgrund von Beschwerden im rechten Knie ist der 28-jährige Keeper aus dem DFB-Quartier in Nürnberg abgereist. "Gegen Spanien hätte ich gerne mit der besten Mannschaft gespielt, aber wir wollen bei Manuel kein Risiko eingehen. Mit Roman Weidenfeller und Ron-Robert Zieler haben wir zwei hervorragende Alternativen", so Teamcoach Joachim Löw.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen