Conte denkt nicht an Rücktritt

Aufmacherbild
 

Vor wenigen Tagen sind Gerüchte aufgetaucht, Antonio Conte könnte sein Amt als Nationalcoach Italiens niederlegen. Diese wurden nun von ihm widersprochen. "Ich habe einen Weg mit dem Nationalteam begonnen und bin darüber sehr glücklich", so der Ex-Juve-Trainer. "Ich werde meinen Vertrag erfüllen, egal ob das manche Leute mögen oder nicht." Hintergrund der Gerüchte ist die Absage eines Trainingscamps, weil die Klubs sich weigern ihre Spieler freizustellen. Dies stieß Conte sauer auf.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen