Wenger: Three Lions kein Thema

Aufmacherbild

Arsene Wenger denkt nicht daran, Englands Teamchef zu werden. Der Trainer des FC Arsenal erklärt, kein Interesse an der Nachfolge von Fabio Capello zu haben. Der Italiener beendet sein Engagement bei den "Three Lions" nach der Europameisterschaft 2012. "Aus meiner Sicht muss das Nationalteam einen englischen Teamchef haben und an dieser Meinung wird sich nie etwas ändern." Der Franzose bringt zugleich einen Kollegen ins Spiel. "Harry Redknapp ist Kandidat. Er ist Engländer und dafür bereit."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen