Irland schon in EM-Partylaune

Aufmacherbild

Nach dem 4:0-Kantersieg im Hinspiel der Playoffs gegen Estland träumt ganz Irland von der ersten EM-Teilnahme seit 1988. "Wir haben eine junge, starke Mannschaft und wir können auch in der Qualifikation für Brasilien bestehen", denkt Teamchef Giovanni Trapattoni, der vor einer Vertragsverlängerung steht, sogar schon einen Schritt weiter. Kroatien (3:0 gegen Türkei) und Tschechien (2:0 gegen Montenegro) dürfen ebenso bereits für die EM planen, Portugal (0:0 gegen Bosnien) muss noch zittern.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen