Vier Schiedsrichter fliegen heim

Aufmacherbild
 

Die UEFA reduziert das Schiedsrichter-Feld vor dem Beginn der K.O.-Phase um vier Referee-Teams. Der Deutsche Wolfgang Stark, der Ungar Viktor Kassai, der Niederländer Björn Kuipers und der Spanier Carlos Velasco Carballo müssen schon nach der Gruppenphase die Heimreise antreten. Stark übersah im abschließenden Spiel der Gruppe C mindestens ein Elfmeter-Foul von Spanien, Kassai gab am Dienstag das vermeintliche Tor der Ukraine nicht. Das erste Viertelfinale leitet Howard Webb aus England.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen