Platini zieht EM-Zwischenbilanz

Aufmacherbild
 

UEFA-Präsident Michel Platini ist mit der EURO in Polen und der Ukraine sehr zufrieden. Die Leistungen der Schiedsrichter machen dem Franzosen ebenso Freude, wie das sportliche Niveau: "Wir hatten bisher kein 0:0, das sagt viel." Für die Stimmung findet Platini insgesamt ebenfalls lobende Worte: "Ich freue mich, dass die Atmosphäre bisher zu 99 Prozent fantastisch war." Kritik gibt es hingegen für kroatische Hooligans. Ihretwegen wurden bereits zwei Disziplinarverfahren eingeleitet.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen