Hiddinks Mission fast unmöglich

Aufmacherbild
 

Die Türkei steht nach der 0:3-Heimpleite im Playoff-Hinspiel gegen Kroatien unter Schock. Auch Teamchef Guus Hiddink ist angeschlagen: "Jetzt wird es sehr schwierig, fast unmöglich." Sein Gegenüber Slaven Bilic sitzt hingegen wieder fest im Sattel. "Wir hätten sogar einen noch höheren Sieg verdient gehabt." Tschechien spricht nach dem 2:0 gegen Montenegro von einem "idealen Ergebnis", Irland plant nach dem 4:0 gegen Estland bereits für die EM. Nur Portugal zittert nach dem 0:0 in Bosnien.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen