Medien-Schelte für Wayne Rooney

Aufmacherbild
 

England bejubelt nach dem 2:2 gegen Montenegro die Qualifikation für die bevorstehende Europameisterschaft 2012. "Wir sind sehr glücklich, dass wir bei der EURO dabei sind", beteuert der erfolgreiche Teamchef Fabio Capello. Während vielerorts die Freude überwiegt, wird Wayne Rooney für die Medien zum Buhmann. "Er wird immer noch von Dämonen heimgesucht", urteilt "The Guardian" über den ManUnited-Star, der in Minute 74 Rot sah. "Loony (verrückter) Wayne Rooney" titelt die "Daily Star".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen