Frankreich siegt in Deutschland

Aufmacherbild
 

Zwei Mitfavoriten auf den EM-Titel müssen Rückschläge einstecken. Deutschland verliert im Bremer Weser-Stadion gegen Frankreich mit 1:2. Giroud (21.) und Malouda (69.) bringen die "Equipe Tricolore" in Front, Cacau kann erst in der 91. Minute verkürzen. Die Niederlande entscheiden das Top-Spiel gegen England mit 3:2 für sich. Die "Three Lions" kommen nach 0:2 (Robben 57., Huntelaar 59.) durch Cahill (85.) und Young (90.) noch zum Ausgleich, Robben trifft aber in der Nachspielzeit erneut.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen