Frankreich mit mühevollem Erfolg

Aufmacherbild

Frankreich müht sich im Testspiel zur EM in Polen und der Ukraine zu einem 3:2-Erfolg über Island. Zur Halbzeit sieht es sogar nach einer Sensation aus: Nach Toren von Birkir Bjarnason und Kolbeinn Sighthorsson liegt der Außenseiter mit 2:0 voran. Nach dem Seitenwechsel legt der EM-Teilnehmer zu, Mathieu Debuchy verkürzt. "Joker" Franck Ribery bringt ab der 75. Minute frischen Wind. Der Star des FC Bayern trifft in der 85., Adil Rami sorgt sogar noch für den schmeichelhaften Sieg (87.).

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen