Portugal mit bitterer Pleite

Aufmacherbild
 

Portugal präsentiert sich im letzten Testspiel so gar nicht EM-reif. Cristiano Ronaldo und Co. verlieren gegen die Türkei mit 1:3 . Obwohl die Gastgeber von der ersten Minute an das Spiel bestimmen, erzielt Umut Bulut (35.) für die Gäste die Führung. In der 52. legt der Toulouse-Stürmer nach. ManUniteds Nani gelingt das Anschluss-Tor, jedoch besiegelt Pepes Eigentor (88.) eine enttäuschende Pleite. Bis zum Auftakt gegen Deutschland (9.6.) hat Teamchef Paulo Bento noch alle Hände voll zu tun.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen