Portugal mit bitterer Pleite

Aufmacherbild

Portugal präsentiert sich im letzten Testspiel so gar nicht EM-reif. Cristiano Ronaldo und Co. verlieren gegen die Türkei mit 1:3 . Obwohl die Gastgeber von der ersten Minute an das Spiel bestimmen, erzielt Umut Bulut (35.) für die Gäste die Führung. In der 52. legt der Toulouse-Stürmer nach. ManUniteds Nani gelingt das Anschluss-Tor, jedoch besiegelt Pepes Eigentor (88.) eine enttäuschende Pleite. Bis zum Auftakt gegen Deutschland (9.6.) hat Teamchef Paulo Bento noch alle Hände voll zu tun.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen