Türkei im EM-Playoff

Aufmacherbild
 

Die Türkei sichert sich am letzten Spieltag der EM-Quali den zweiten Tabellenplatz in der Gruppe A. Das Team von Trainer Guus Hiddink besiegt Aserbaidschan dank eines Goldtors von Burat Yilmaz in der 60. Minute. Die Türken überholen somit die Belgier, die gegen Deutschland 1:3 verlieren und stehen im Playoff. Deutschland feiert dabei den zehnten Sieg im zehnten Spiel und stellt einen neuen DFB-Rekord auf. Die Tore erzielen Özil (30.), Schürrle (33.), Gomez (48.) bzw. Fellaini (86.)

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen