Beckenbauer droht mit Rücktritt

Aufmacherbild
 

Franz Beckenbauer plädiert seit längerem für die Abschaffung der Doppelbestrafung mittels Elfmeter und Roter Karte. Nachdem bei der EURO mit Polen-Keeper Szczesny ein weiterer Spieler "Opfer" dieser Regelauslegung wurde, reicht es dem "Kaiser". "Wenn unsere Vorschläge so ignoriert werden, macht es keinen Sinn, in einer FIFA-Kommission zur Verbesserung des Fußballs mitzuarbeiten. Ich überlege deshalb, zurückzutreten. Eine Alibi-Funktion brauche ich nicht", so Beckenbauer in der "Bild".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen