Portugal muss Stürmer vorgeben

Aufmacherbild
 

Portugals Gegner im EM-Halbfinale wird am Samstag zwischen Spanien und Frankreich ermittelt, doch schon jetzt ist ein Einsatz von Helder Postiga am 27. Juni höchst unwahrscheinlich. Der 29-jährige Angreifer von Real Saragossa zog sich im Spiel gegen Tschechien kurz vor der Pause eine Oberschenkel-Verletzung zu. Er musste in der 40. Minute für Hugo Almeida vom Platz. Die medizinische Abteilung der "Selecao" schließt aus, dass Postiga kommenden Mittwoch in Donezk auflaufen wird.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen