Mario Götze: "Bin unzufrieden"

Aufmacherbild

Mario Götze hadert mit seiner Reservistenrolle im deutschen Nationalteam. "Ich bin mit dieser Situation unzufrieden. Ich zweifle an mir, wenn ich nicht spielen darf", wird der Dortmund-Jungstar bei "dfb.de" zitiert. "Ich will endlich wieder viel und regelmäßig spielen, die Sehnsucht danach ist immens." Der 20-jährige kam bei der EURO bislang nicht zum Einsatz, will sich aber weiter aufdrängen: "Ich will dem Trainer zeigen, dass er keinen Fehler machen würde, wenn er mir eine Chance gibt."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen