"eBay-Fans" keine Glücksbringer

Aufmacherbild
 

Die belgischen Fans, die sich über "eBay" ersteigern lassen, bringen ihrer jeweiligen Mannschaft weiterhin kein Glück bei der EURO. Nachdem sie in der Vorrunde die Niederländer anfeuerten, wurden sie nach deren Aus um 200 Euro von den Tschechen ersteigert. "Leider ist es nur ein One-Night-Stand geworden", sagt Organisator Lieven Scheire. "Wir hatten aber einen tollen Abend. Nun warten wir auf unseren nächsten Mieter." Der Erlös geht jeweils vollumfänglich an das Kinderhilfswerk UNICEF.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen