Baros beendet die Team-Karriere

Aufmacherbild

Die EM-Viertelfinal-Niederlage gegen Portugal war Milan Baros' letztes Spiel für Tschechien. Verbandssprecher Jaroslav Kolar erklärt nach dem Team-Rücktritt des Galatasaray-Angreifers: "Barry hat nach dem Spiel in der Kabine erklärt, dass er aufhört. Alle haben ihm für seinen elfjährigen Einsatz gedankt." Der 30-Jährige ist mit 41 Treffern in 93 Spielen hinter Jan Koller (55) zweitbester Torschütze der Nationalmannschaft. Zudem sicherte sich Baros bei der EM 2004 die Torjäger-Krone.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen