Schweden-Teamchef will bleiben

Aufmacherbild
 

Nach dem 2:3 gegen England und dem verbundenen EURO-Aus stellt sich Schweden-Teamchef Erik Hamren vor die Mannschaft. "Ich übernehme die volle Verantwortung. Wenn jemand über die Klinge springen soll, dann würde ich das sein", so der Coach am Samstag in Kiew. Hamren will bleiben: "Ich hoffe, man gibt mir die Möglichkeit dazu." Der Verband hat noch nichts signalisiert. Das Team sieht Hamren entwicklungsfähig: "Wir arbeiten an den oft so wichtigen Kleinigkeiten. Die Hoffnung ist enorm groß."

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen