Schweden hat einen Po-Skandal

Aufmacherbild

Seltsame Trainingspraktiken pflegt das schwedische Nationalteam während der EURO. So wird Ersatz-Keeper Johan Wiland zum Abschuss freigegeben, nachdem er beim "Gaberln" den Ball als erster auf den Boden fallen lässt. Die schwedische Zeitung "Expressen" veröffentlicht ein Video das zeigt, wie seine Teamkollegen den nackten Hintern Wilands ins Visier nehmen. In Schweden schlägt der Vorfall hohe Wellen. Auch zahlreiche Politiker äußern Kritik an solchen Praktiken.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen