Schweden-Trainer bleibt im Amt

Aufmacherbild
 

Erik Hamren bleibt weiterhin Coach der schwedischen Nationalmannschaft. Nach dem Vorrunden-Aus der Skandinavier wurde mit einer Entlassung des Trainers spekuliert. Karl-Erik Nilsson, Präsident des schwedischen Fußball-Verbandes, schließt eine Trennung jedoch aus. "Es gibt keinen Zweifel daran, dass Erik Hamren die schwedische Nationalmannschaft Richtung Rio und zur nächsten WM führen wird", sagt Nilsson. Das "Tre Kronor"-Team trifft in der WM-Quali unter anderem auf Österreich und Deutschland.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen