England ringt Schweden nieder

Aufmacherbild
 

England erkämpft einen 3:2-Sieg gegen Schweden. Andy Carroll (23.) bringt die "Three Lions" in Führung. Durch ein Johnson-Eigentor (49.) und einen Treffer von Olof Mellberg (59.) drehen die Schweden die Partie. Den Umschwung zugunsten der Engländer bringt Theo Walcott: In der 64. Minute trifft der eingewechselte Arsenal-Stürmer selbst, 14 Minuten später bereitet er den Siegtreffer von Danny Welbeck, der aus der Drehung mit der Ferse verwertet, vor. Schweden ist damit vorzeitig ausgeschieden.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen