Wieder Verletzung bei England

Aufmacherbild

Das Verletzungspech der englischen Nationalmannschaft bei der EURO nimmt kein Ende. Diesmal trifft es jedoch keinen Spieler, sondern den Tormanntrainer Ray Clemence. Der 63-Jährige zog sich beim Aufwärmen vor dem 1:1-Remis gegen Frankreich eine schwere Achillessehnenverletzung im linken Bein zu und steht laut Auskunft von Teamchef Roy Hodgson für das ganze Turnier nicht mehr zur Verfügung. Der ehemalige Teamkeeper ist seit 1996 Torwartcoach der Engländer.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen