EURO-Ausfall bei "Three Lions"

Aufmacherbild
 

Englands Nationalteam muss bei der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine auf Gareth Barry verzichten. Der Mittelfeldspieler von Meister Manchester City fällt wegen einer Leistenverletzung aus. "Ich bin sehr enttäuscht, Gareth zu verlieren", gesteht Teamchef Roy Hodgson. "Ich weiß, wie gerne er an dem Turnier teilgenommen hätte." Evertons Phil Jagielka soll den 31-Jährigen ersetzen. Barry wurde beim 1:0-Testsieg gegen Norwegen ein- (46.) und ausgewechselt (73.).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen