Defoe reist aus EM-Quartier ab

Aufmacherbild
 

Die Liste der Aufälle im englischen Nationalteam wird immer länger. Nun reist Stürmer Jermain Defoe aufgrund des Todes seines Vaters aus dem EM-Quartier der "Three Lions" ab. Wann der Angreifer nach Krakau zurückkehren wird, steht noch nicht fest. Auf die Nachnominierung eines Ersatzmannes verzichtet Teamchef Roy Hodgson. Das erste Spiel im Turnier bestreiten die Engländer am Montag gegen Frankreich. Die weiteren Gruppengegner sind Schweden und Gastgeber Ukraine.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen