Blatter: Tor-Technologie Pflicht

Aufmacherbild

Am Tag nach dem nicht anerkannten Ausgleichstor der Ukraine gegen England lässt FIFA-Präsident Sepp Blatter aufhorchen. Der Schweizer twittert seinen ausdrücklichen Wunsch nach technischen Hilfsmitteln: "Nach dem gestrigen Spiel ist Torlinien-Technologie keine Alternative, sondern eine Notwendigkeit." Torrichter gelten als Lieblinge des UEFA-Präsidenten Michel Platini, während Sepp Blatter nun offensichtlich technische Hilfen bevorzugen würde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen