Irland plant die Chelsea-Taktik

Aufmacherbild
 

In der Gruppe C kommt es am Sonntag (20:45 Uhr) im zweiten Spiel zum Duell der Außenseiter zwischen Irland und Kroatien. Der Coach der Insel-Kicker, Giovanni Trapattoni, hält noch vor Turnierbeginn fest, dass Ästhetik nicht zu sehen sein wird: "Die Ergebnisse sind das Entscheidende", so der 73-Jährige, der CL-Sieger Chelsea und Paraguay als Vorbilder nennt. Sein Gegenüber Slaven Bilic ("Habe keine Kopfschmerzen") hat indes Personalprobleme. Olic und Ilicevic fallen aus, Corluka ist fraglich.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen