Kroatien-Star verpasst EURO

Aufmacherbild

Die kroatische Nationalmannschaft muss bei der EURO auf Stürmer Ivica Olic verzichten. Der 32-Jährige muss wegen einer hartnäckigen Oberschenkel-Verletzung rund vier bis sechs Wochen pausieren. Olic zog sich die Verletzung bereits am Samstag beim Testspiel gegen Norwegen zu, aber erst eine Untersuchung bei Bayern-Doc Müller Wohlfahrt am Montag brachte Gewissheit. Für den zukünftigen Wolfsburg-Spieler nominiert Slaven Bilic den 24-jährigen Nikola Kalinic von Dnjepr Dnjepropetrowsk nach.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen