Barzagli wieder im Training

Aufmacherbild
 

Italiens Coach Cesare Prandelli kann im letzten Gruppenspiel der "Squadra Azzurra" am Montag gegen die von Giovanni Trapattoni trainierten Iren wieder auf Andrea Barzagli zurückgreifen. Der Innenverteidiger von Juventus Turin hat seine Wadenverletzung auskuriert und ist am Freitag wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Sein Ersatzmann Daniele de Rossi vertat ihn bisher allerdings so gut, dass ein Einsatz des 31-Jährigen von Beginn an als eher unwahrscheinlich gilt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen