Italien bangt um Verteidiger

Aufmacherbild

Die italienische Nationalmannschaft muss bei der EURO höchstwahrscheinlich auf Andrea Barzagli verzichten, da er sich eine Muskelverletzung zugezogen hat. Der Innenverteidiger von Juventus Turin könnte laut Teamärzten bis zu 20 Tage ausfallen. Mit Andrea Ranocchia stünde ein Ersatz bereit, Cesare Prandelli hat allerdings noch nicht entschieden, ob er Barzagli ersetzen wird. Die geplante Dreierkette der "Squadra Azzurra" mit Barzagli, Giorgio Chiellini und Leonardo Bonucci wäre somit hinfällig.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen