Baric schließt Absprache aus

Aufmacherbild

Otto Baric, ehemaliger Teamchef von Österreich und Kroatien, hält die Erwartungen an die kroatische Mannschaft für zu hoch. "Sie sind gut, aber nicht großartig. Man muss realistisch sein. Das Spiel gegen Spanien wird sehr schwer", sieht der 78-Jährige geringe Chancen für einen Sieg der Bilic-Truppe gegen den Weltmeister. Ein 2:2 würde beiden Teams zum Aufstieg reichen. "Vielleicht spielen wir Unentschieden. Absichtlich ist das aber absolut unmöglich", schließt Baric eine Absprache aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen