Twitter-Skandal um DFB-Star Özil

Aufmacherbild
 

Mesut Özil hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet, weil er von einem gefakten Twitter-Account der Piraten-Partei rassistisch beleidigt wurde. "Özil ist garantiert kein Deutscher! Ein Stück Papier ändert nicht die Abstammung", wurde getwittert und außerdem sprach sich der Unbekannte dafür aus, "in den Kader der Nationalmannschaft nur noch Spieler aufzunehmen, die klar deutsch klingende Nachnamen tragen". Die Piraten-Partei distanzierte sich und nannte die Tweets "rassistische Kackscheiße".

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen