Schmährufe gegen Niederländer

Aufmacherbild
 

Während einer Trainingseinheit kam es am Mittwochabend zu rassistischen Beleidigungen gegen das niederländische Nationalteam. Eine überschaubare Gruppe von Wisla-Krakau-Fans fiel bei der Übungseinheit im mit 25.000 Zuschauern gut gefüllten Reyama Stadion durch das Nachahmen von Urwaldgeräuschen negativ auf. "Nun wissen wir immerhin, was uns erwartet. Tolle Stimmung", kommentiert Bondscoach Bert Van Marwijk den Vorfall gegenüber dem "Algemeen Dagblad" sarkastisch.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen