Portugal verliert Mittelfeldmann

Aufmacherbild

Portugal muss bei der EURO 2012 auf Carlos Martins verzichten. Der Mittelfeldspieler von Granada zieht sich im Training einen Muskelriss zu und muss deshalb für die Europameisterschaft passen. Als Ersatz wird Hugo Viana nachnominiert. Der 29-Jährige verdient seine Brötchen derzeit bei Sporting Braga. Vianas letztes Großereignis, an dem er im Kader von Portugals A-Team stand, war die WM 2002. Portugal trifft in der "Todesgruppe" B auf Deutschland, die Niederlande und Dänemark.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen