Vetrauen in Gomez wurde belohnt

Aufmacherbild

Das Vertrauen in Mario Gomez machte sich für das DFB-Team beim 1:0-Erfolg gegen Portugal bezahlt. Bundestrainer Joachim Löw gab dem Bayern-Stürmer schlussendlich den Vorzug gegenüber Miroslav Klose. "Es war ein weiter Weg bis hierhin. Ich bin sehr glücklich, dass mir der Trainer das Vertrauen geschenkt hat. Und ich wollte es zurückgeben", so der Goldtorschütze. "Ich bin mit der Leistung zufrieden Wir sind drangeblieben, wir waren aufsässig. Wir haben gewonnen - das Allerwichtigste", so Löw.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen