Oranje-Stütze meldet sich zurück

Aufmacherbild
 

Dem Einsatz des niederländischen Abwehrchefs Joris Mathijsen im zweiten EM-Spiel am Mittwoch gegen Deutschland steht offenbar nichts im Wege. Der 32-jährige Verteidiger vom FC Malaga steht am Sonntag über die gesamte Trainingseinheit des WM-Zweiten auf dem Platz und macht alle Übungen mit. Mathijsen zog sich am 26. Mai im Testspiel gegen Bulgarien eine Oberschenkelzerrung zu und fehlte am Samstag bei der enttäuschenden Auftakt-Niederlage der "Elftal" gegen Dänemark (0:1).

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen