Dänemark träumt von Sensation

Aufmacherbild
 

Dänemark träumt nach dem 1:0-Auftakterfolg über die Niederlande von einer neuerlichen EURO-Sensation wie 1992. Der Einzug ins Vietrtelfinale sei laut Teamchef Morten Olsen keine Illusion mehr. "Wir haben jetzt eine gute Ausgangsbasis. Wenn wir unseren höchsten Level wieder erreichen und etwas Glück haben, können wir auch Portugal bezwingen", meint der 62-Jährige. Matchwinner war Michael Krohn-Dehli, der für Waalwijk, Ajax sowie Sparta Rotterdam spielte und eine niederländische Freundin hat.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen