Polen will Geschichte schreiben

Aufmacherbild
 

Polens Nationalmannschaft will mit einem Sieg gegen Tschechien am Samstag (20.45 Uhr) Historisches erreichen. Ein Dreipunkter gegen die in der Gruppe A derzeit Zweitplatzierten würde den Gastgebern den Aufstieg in das Viertelfinale sichern. "Kuba" zeigt sich optimistisch: "Mit der fantastischen Unterstützung unserer Fans im Rücken ist für uns sehr viel bei dieser EM möglich." Den Tschechen, die um den von Achillessehnen-Beschwerden geplagten Tomas Rosicky bangen, könnte ein Remis reichen.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen