Vogts bei Polen im Gespräch

Aufmacherbild

Der deutsche Berti Vogts ist einer von zwei Kandidaten für das Amt als polnischer Nationaltrainer. Sein Konkurrent ist der Pole Waldemar Fornalik. "Das Präsidium trifft sich am 27. Juni. Dabei werden wir über die beiden Kandidaten diskutieren, und wir werden sehen, in welche Richtung wir gehen. Einige sind für den polnischen Trainer, die anderen für den Coach aus dem Ausland", so Verbandspräsident Grzegorz Lato. Momentan ist Vogts noch Teamchef in Aserbaidschan, wo er Vertrag bis 2013 hat.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen