Sperre für Polens Keeper

Aufmacherbild

Polens Torhüter Wojciech Szczesny wird für seine Rote Karte im Eröffnungsspiel gegen Griechenland für ein Spiel gesperrt. Der 22-Jährige foulte Dimitris Salpingidis im Strafraum und flog dafür wegen Torraubs vom Platz. Sein Ersatzmann Przemyslaw Tyton parierte den dafür verhängten Elfmeter. Damit darf der Arsenal-Keeper im letzten Gruppenspiel gegen Tschechien teilnehmen. Auch der Grieche Sokratis Papastathopoulos, der - für viele zu Unrecht - Gelb-Rot sah, muss ein Spiel pausieren.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen