Nächster Ausfall bei Russland

Aufmacherbild

Kurz vor der Europameisterschaft mehren sich die Verletzungssorgen bei Russland. Der oberste Anwärter auf den Sieg in Gruppe A muss auf Verteidiger Roman Shishkin verzichten. Nach Wassili Beresuzki fällt der "Sbornaja" damit bereits der zweite Abwehrspieler aus. Shishkin wurde wegen einer Lebensmittelvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Der 25-Jährige spielt bei Lokomotive Moskau. Die russische Auswahl trifft in der Vorrunde auf die Teams von Tschechien, Polen und Griechenland.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen