Tomas Rosicky trainiert wieder

Aufmacherbild

Die Fans der Tschechischen Republik können aufatmen. Spielmacher Tomas Rosicky steht nach seiner am 13. Mai im Arsenal-Trikot erlittenen Waden-Blessur wieder im Training und hofft auf einen Einsatz zum Auftakt der EURO. "Seine Verfassung ist gut, er ist gesundheitlich fit. Ich denke, dass er gegen Russland spielt", wird Teamchef Michal Bilek in tschechischen Medien zitiert. Die Tschechen treffen in ihrer Vorrunden-Gruppe auf Russland, Griechenland und Gastgeber Polen.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen