Polen-Verteidiger verletzt

Aufmacherbild

Schlechte Nachrichten für Polens Nationalmannschaft: Im entscheidenden dritten Vorrunden-Spiel gegen Tschechien (Samstag, 20.45 Uhr) muss Teamchef Franciszek Smuda wohl auf Innenverteidiger Damien Perquis verzichten. Der Sochaux-Akteur brach das Training nach einer Viertelstunde wegen Schmerzen im Knie ab. Daraufhin erklärte Assistenztrainer Tomasz Frankowski gegenüber "goal.com", dass Smuda den gebürtigen Franzosen ersetzen wird. Eine öffentliche Bestätigung steht allerdings noch aus.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen