Lato lehnt Rücktritt ab

Aufmacherbild
 

Ein Rücktritt als Präsident des polnischen Fußball-Verbandes steht für Grzegorz Lato nicht zur Diskussion. "Ich sehe keinen Grund, im Zusammenhang mit dem Ausscheiden bei der EM zurückzutreten", so der Kommentar des umstrittenen Verbandschefs. Lato verweist auf die Wahlen im Oktober, bei denen über das neue Präsidium abgestimmt wird und lässt die Entscheidung über seine Kandidatur noch offen. Indes erinnern polnische Politiker Lato an sein Versprechen, bei einem Vorrunden-Aus zurückzutreten.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen