Hitziger EM-Auftakt endet remis

Aufmacherbild
 

Die EURO 2012 beginnt mit einem Spektakel: Co-Veranstalter Polen und Griechenland trennen sich nach einer hitzigen Partie 1:1. Lewandowski (17.) bringt die Polen in Führung, die Griechen verlieren in der 44. Minute Sokratis nach einer harten gelb-rote Karte. Der eingewechselte Salpingidis gleicht in der 51. Minute aus. 18 Minuten später fliegt Polens Goalie Szczesny nach Foul an Salpingidis vom Platz. Den daraus resultierenden Elfmeter verschießt Karagounis.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen