Tschechien schlägt Griechenland

Aufmacherbild

Tschechien feiert nach der bitteren 1:4-Auftaktniederlage gegen Russland den ersten Sieg bei der EURO 2012. Gegen Griechenland setzt sich das Team von Michal Bilek mit 2:1 (2:0) durch. Dabei gelingt den Tschechen ein Blitzstart. Nach sechs Minuten steht es durch Tore von Jiracek (3.) und Pilar (6.) bereits 2:0. Der vermeintliche Anschlusstreffer von Fotakis wird wegen Abseits zurecht aberkannt. Gekas verkürzt nach einem Cech-Patzer auf 1:2 (53.), ein weiterer Treffer gelingt aber nicht mehr.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen