Russland-Trainer übt Kritik

Aufmacherbild

Russland startet mit einem 4:1-Sieg über Tschechien überzeugend in die EURO 2012 und untermauert die Favoritenrolle in Gruppe A. Dennoch findet Teamchef Dick Advocaat einen Kritikpunkt: "Wir haben zu viele Chancen ausgelassen und zu Beginn zu ängstlich agiert." Stürmer Aleksandr Kerzhakov fand bis zu seiner Auswechselung sieben zum Teil hochkarätige Chancen vor. Doppel-Torschütze Dzagoev schwebt hingegen auf der Euphoriewelle: "Das war der erste von sechs Schritten zum Titel."

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen