Rasse, Klasse, aber kein Sieger

Aufmacherbild
 

Kein Sieger bei Blau-Weiß gegen LASK

Aufmacherbild
 

Das erste Saisonderby zwischen Erste-Liga-Aufsteiger Blau-Weiss Linz und Bundesliga-Absteiger LASK hat keinen Sieger gebracht.

Die Stadtrivalen trennten sich am Montag im insgesamt 75. Ligavergleich zum Auftakt der 3. Runde im ausverkauften Linzer Stadion 1:1 (0:0).

Der ehemalige LASK-Stürmer Dominic Hassler (57.) brachte den Außenseiter in Führung, Harald Unverdorben (63.) glich aber wenig später aus.

Die Athletiker rückten damit vor den Dienstagspielen auf Tabellenrang drei vor, Blau-Weiss blieb Sechster.

Aigner trifft im Abseits

Vor 11.900 Zuschauern entwickelte sich von Beginn an eine umkämpfte, aber auch flott geführte Partie.

Der LASK ließ bis zur Pause wie auch schon in den beiden bisherigen Ligaspielen zahlreiche Chancen aus, alleine Hannes Aigner hatte eine Hand voll guter Möglichkeiten.

Nach einer halben Stunde traf der routinierte Stürmer zwar ins Tor, der Treffer wurde aber wegen Abseits von Schiedsrichter Muckenhammer nicht gegeben.

Aufsteiger mit besserem Start

Blau-Weiss war lediglich in der Anfangsphase und am Ende des ersten Durchganges gefährlich.

Schüsse von Dominic Hassler (abgefälscht/2.) und Philipp Huspek (16.) gingen jeweils knapp daneben.

In der Schlussminute der ersten Hälfte prüfte Huspek den LASK-Schlussmann Thomas Mandl noch mit einem Volleyversuch.

Schlag auf Schlag auf Schlag

Nach Wiederbeginn wurde das Spiel zunehmend zerfahrener, hochkarätige Torchancen blieben bis zum ersten Tor Mangelware.

Nach knapp einer Stunde war es dann der von Sturm Graz gekommene Hassler, der nach einem Wawra-Eckball per Kopf zur Führung traf. Diese hielt allerdings nur wenige Minuten.

Denn der frei stehende Unverdorben verwertete bald darauf eine Zuspiel seines Sturmpartners Aigner aus kurzer Distanz trocken zum Gleichstand.

Erstes Liga-Duell seit 1997

Danach suchten beiden Teams die Entscheidung, die aber hüben wie drüben nicht mehr gelang

Die Derby-Bilanz lautet nun aus Sicht der Gastgeber auf 25 Siege, 21 Remis und 29 Niederlagen.

Im bis dato letzten Liga-Duell am 31. Mai 1997 hatte der damalige Blau-Weiss-Vorgängerclub FC Linz den LASK in der Bundesliga 3:0 besiegt.

Zum Seitenanfang»
Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen