Posse: Wisio-Vertrag verlängert

Aufmacherbild

Bei SKN St. Pölten geht es drunter und drüber: Nur einen Tag nachdem Sportdirektor Frenkie Schinkels den Vertrag von Kapitän Tomasz Wisio aufgelöst hat, wird mit dem Polen bis Sommer 2017 verlängert. Der "Kurier" berichtet von einer Intervention von Trainer Michael Steiner aus dem Urlaub bei General Manager Andreas Blumauer, der Wisio schließlich zurückholte. Das Blatt spricht zudem von einem weiteren Schlag in das Gesicht von Schinkels, der bereits bei anderen Entscheidungen übergangen wurde.

Zum Seitenanfang» 0 Mehr zum Thema

LAOLA Meins - Tags folgen